Personalberatung Stuttgart – Richtige Personalauswahl

Personalberatung Stuttgart – Richtige Personalauswahl

Als Personalberatung werden wir häufig erst sehr spät bei der Personalsuche eingeschaltet. Viele Unternehmen versuchen zuerst selbst, Ihren Personalbedarf erfolgreich mit den richtigen Kandidaten zu decken.

Das kann im weiteren Verlauf des Verfahrens zu Problemen führen. Häufig kommt es mir so vor, als ob „erstmal ohne Plan“ wild drauf los inseriert wird und die regionalen und branchenspezifischen Eigenheiten nicht beachtet werden. Das führt zu langen Bewerbungsprozessen und auch zu Frust bei den Bewerbern. Für die Unternehmer selbst kann es frustrierend sein, wenn es keine passenden / geeigneten Bewerbungen gibt. Wenn doch die ersten Bewerbungen dann kommen (wenn) müssen viele Kandidaten und Kandidatinnen schon vorweg als ungeeignet „aussortiert“ werden. Das liegt an einem generellen Qualifikationsproblem, speziell in der Region Stuttgart.

Weiter ist mir auch nicht bekannt, wer kommuniziert, das sich Bewerber auch auf Stellen bewerben sollen, für die Sie offensichtlich ungeeignet / unqualifiziert sind. Liebes Arbeitsamt / Arbeitsagentur / Jobcenter, das kostet uns nach geeigneten Bewerbern suchende nur Zeit und Nerven. Ich bekomme häufig diese Art „Pflichtbewerbung“ auf den Tisch. Nur dass Ihre „Kunden“ die an Sie gesetzte Quote erfüllen. Leider bin ich langsam nichtmehr gewillt, auf TOTAL ungeeignete Bewerbungen einzugehen. Jeder Kandidat hat -zumindest- eine ordentliche Absage verdient. Aber das geht inzwischen aus Kostengründen fast nichtmehr. (Beispielrehung: Rücksendung der Bewerbungsunterlagen / Bewerbungsmappe 1,45 Euro + Briefumschlag = ca. 1,60 Euro. Das dann bei 150 Bewerbungen = 240 Euro Porto- und Sendungskosten für eine Stellenausschreibung).

Wem kann ich solche Kosten als Personalberatung in Rechnung stellen, meinen Kunden? – Wohl kaum.

Aus meiner Erfahrung muss ich –leider- schreiben, wenn ich eine Bewerbung eines nach den Vorgaben meines Kunden „ungeeigneten“ Bewerbers bei einem Unternehmen vorstellte, wurden diese in ca. 95 Prozent der Fälle bereits vorab aussortiert. Also habe ich diese Arbeitsweise eingestellt und nun lasse ich mir von den Kunden ein wenig Spielraum einräumen, wenn diese das zulassen. Das liegt aber schlicht an der Vielzahl der Bewerbungen. Warum sollte ein Unternehmen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin einstellen, oder zu einem Vorstellungsgespräch einladen, wenn diese(r) –nach den Vorgaben des Unternehmens- ungeeignet sind. Fehlende Qualifikation kann nicht durch andere Faktoren ersetzt werden. Hier kommt es selbstverständlich auch auf die konkrete Stelle an. Andererseits steht den Unternehmen ein reichhaltiger Pool an „voll auf die Ausschreibung“ passenden Bewerbern zur Verfügung. Wir als Personalberatung sind dazu da, Ihnen die richtigen und passenden Bewerber zu finden. Das geschieht durch ein angemessenes Stellenmarketing und die korrekte strategische Ausrichtung am Stellenmarkt. So erhöhen wir unsere Erfolgsquote für unsere Kunden.

Ich gehe zum Experten. Wenn ich ein Problem mit einem Auto habe, gehe ich nicht zum Heizungsbauer. Wenn ich eine Wohnungsfinanzierung suche, gehe ich nicht in den Einzelhandel. Ich suche mir meine Partner nach dem zu lösenden Problem aus.

  • Es gibt ein Problem (Stelle ist zu besetzen)
  • es muss gelöst werden (Die Stelle muss mit der passenden Person besetzt werden)
  • es wird durch einen Experten schneller und kostengünstiger gelöst (Personalberatung).

Auch wenn Sie bereits selbst in der Stellenausschreibung sind, rufen Sie mich an, wir können gerne vorab das Vorgehen besprechen. Es freut mich, auch Ihnen zu motivierten und qualifizierten Mitarbeitern zu verhelfen. Ich betreibe selbst ein Ladengeschäft und weiss, wie problematisch die erfolgreiche Stellenbesetzung sein kann.

Personalberatung für die Region Stuttgart.

Wir sind unter der 07152 – 565 102 zu erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Die Praxis

Personalberatung für Stuttgart die Praxis

Wir kommen aus der Praxis und sind Personalberater für die Praxis. Theoretisches Wissen ist schön. Das Geheimnis liegt jedoch in der aktiven Anwendung und Nutzung des Wissens in der Praxis für unsere Mandanten. Das größte Wissen bringt inder Theorie nichts. Und um es mit einem Zitat abzurunden:

„Auch der weiteste Weg, beginnt mit dem ersten Schritt“ Konfizius.

Wir haben uns auf die Besetzung vakanter Stellen spezialisiert. Von der Ausschreibung der vakanten Stelle (Stellenmarketing), bis zu komplexen Einstellungsinterviews, können wir das geamte Spektrum abdecken. So haben wir eine umfassende Erfahrung gesammelt und sind schnell in der Lage, eine passende Besetzung vorzunehmen. Die Anforderungen unserer Mandanten / Kunden spielen hier die größte Rolle. Je spezieller und ausführlicher die Anforderungen an den / die Kandidaten/in ist, je komplexer und zeitaufwendiger wird unsere Arbeit. Ihre Mitarbeiter sind Ihr größtes Kapital Sparen Sie nicht an der falschen Stelle und führen Sie eine Fehlbesetzung durch.

Fehlbesetzungen können -nach der Probezeit- häufig nicht schnell und kostengünstig wieder revidiert werden. Das kostet Sie Zeit und Nerven. Investieren Sie Ihre Zeit und Ihr Geld intelligent. Investieren Sie in die wichtigste Ressource Ihres Erfolgs – Ihre Mitarbeiter.